Neu auf ingenieurregion.de: Podcast, FAQ und Profile

Welche Fähigkeiten müssen Ingenieurinnen und Ingenieure mitbringen? Wie zeitaufwendig ist das Studium? Auf welche praktischen Erfahrungen sollte ich Wert legen? Diese Fragen und viele mehr beantworten die Studenten und Jungingenieure (SuJ) des VDI Braunschweiger Bezirksvereins auf ingenieurregion.de. Die FAQ (Frequently Asked Questions) sind Fragen, die sich die Studierenden häufig stellen, bevor sie sich für das Ingenieurwesen entscheiden. Die Antworten können sie heute auf Grundlage ihrer eigenen Erfahrungen geben. Spielt jemand in Ihrem Umfeld mit dem Gedanken, Ingenieur oder Ingenieurin zu werden? Dann sind die Tipps der SuJ bestimmt hilfreich. Wenn Fragen offenbleiben, vermitteln wir aus dem Redaktionsteam an (angehende) Ingenieurinnen und Ingenieure weiter. Zum Beispiel an unsere Gurus, die sich hier vorstellen. Melden Sie sich einfach über eines der auf der Website integrierten Kontaktformulare!

Stories aus der Branche

Das war nur das erste Beispiel der neuen redaktionellen Beiträge auf ingenieurregion.de. Kennen Sie schon unsere Podcast-Reihe „Ingwertee mit…“? In der neuesten Folge
trafen wir uns online mit Tobias Stelzer, Masterabsolvent der Luft- und Raumfahrttechnik – und ausgebildetem Krankenpfleger. Er erzählt, wie es ist, nach einer Ausbildung einen kompletten Themenwechsel zum Ingenieurwesen hinzulegen, welche Vorteile es bringen kann, vor dem Studium auch fachfremde Erfahrungen zu machen und wie es sich für ihn anfühlt, nach dem Studium wieder als Krankenpfleger in der Corona-Krise auszuhelfen. Hören Sie hier rein. Der Vorteil am Audio Format: Sie können unser Interview ganz entspannt nebenbei anhören – im Auto oder im Zug, im Park oder zu Hause.

Benefits, Balance & Co.

Fachkräfte für die Region sichern – das ist neben der Nachwuchsgewinnung das zweite Ziel, das wir mit unserer Plattform verfolgen. In den kommenden Monaten erscheinen in der Rubrik „Ingenieur*in sein“ neue Formate, die sich an Ingenieurinnen und Ingenieure richten, die bereits im Arbeitsleben oder kurz vor dem Berufseinstieg stehen. Unternehmen der Region stellen sich in Profilen mit den Benefits vor, die sie ihren Beschäftigten bieten – von Angeboten zur Förderung der Work-Life-Balance über den Betriebskindergarten bis zur Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz. Außerdem entsteht ein Bereich, in dem innovative technische Ideen vorgestellt und Partnerinnen und Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft gewonnen werden können. Sie wollen keine neuen Beiträge mehr verpassen? Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen Instagram, Facebook, Twitter und YouTube! Die Links finden Sie ganz unten auf ingenieurregion.de. Übrigens: ingenieurregion.de ist ein gemeinsames Projekt der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und der VDI-Bezirksvereine Braunschweig und Hannover. Es wird gefördert vom Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser und unterstützt durch die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen Wolfsburg sowie über 20 regionale Institutionen aus Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Recommended Posts